at  gb

Aufsichtsrats Fragen

Drei wichtige Aufsichtsrats Fragen:

1) Fühlen Sie sich wohl in Ihrem Aufsichtsrat ?

2) Wissen Sie, dass Sie mit Ihrem Privatvermögen haften, wenn ein Vorstand des von Ihrem Aufsichtsrat kontrollierten Unternehmens einen Fehler macht, den Sie als Aufsichtsrat, somit selbst deklarierter Experte, erkennen hätten können und diesen nicht verhindert oder korrigiert haben ?

3) Sind Sie der Meinung, dass Ihre Aufsichtsratstätigkeit nichts wert ist ?
Achtung vor Aufsichtsratsmandaten ohne Entgelt !
Einige Unternehmen und Organisationen rechnen mit "Dummheit und Stolz" von potentiellen Aufsichtsratsmitgliedern, weil sie wissen, dass die meisten potentiellen AR Mitglieder nichts über ihre eigentliche Haftung als AR Mitglied wissen und dass man Ihnen ein Aufsichtsratsmandat als "Ehrenamt" verkaufen kann.
Fallen Sie nicht darauf herein !
Wir verhandeln auf Wunsch Ihr Aufsichtsrats Entgelt.
Unser Honorar dafür ist einmalig 5% Ihres jährlichen Aufsichtsrats Entgeltes, ausgenommen Tagessätze und Reisekostenvergütung.

Wenn Sie diese drei Fragen mit einem klaren JA beantworten können, habe ich Verständnis dafür, wenn Sie hier und jetzt meine Website wieder verlassen.

Ich wünsche Ihnen für Ihre weitere Aufsichtsratstätigkeit "Viel Glück !"

Wenn nicht ->